Teilnehmer-Feedback 2014

Gästestimmen, Feedback und Bewertungen unserer Teilnehmer

 

Hier finden Sie einige Auszüge aus unserem Gästebuch. Uns liegen noch viele ähnliche Rückmeldungen vor.

Das Original steht Ihnen jederzeit zur Einsicht zur Verfügung.
(Anmerkung: in den folgenden Texten bedeutet "GA" Gesundheitsakademie.)

 
 
 
Hallo ihr Lieben,
Es ist mir ein Bedürfnis,mich mal bei euch zu melden.Ich hoffe,es geht euch allen gut.
Liebe Gabi,lieber Michael ihr könnt sehr stolz auf euch sein.Ihr habt es wirklich geschafft,aus mir einen ausgeglichen,selbstbewussten und glücklichen Menschen zu machen.Oft sehe ich dich,liebe Gabi,noch vor mir.Mit viel Geduld,hast du mir meine Selbstliebe und den Hass gegen Gott und die Welt genommen.Dafür danke ich dir.
Lieber Michael,unsere gemeinsamen Sportstunden habe ich auch noch in schöner Erinnerung.Ich gehe jetzt dreimal die Woche ins Fitnessstudio.Du hast mich mit deiner liebevollen Art dazu gebracht,das wirklich durchzuziehen.Auch dir danke ich von ganzem Herzen.
Ihr habt aus mir wieder den Menschen gemacht,der ich einmal war.Es gab für mich auch noch keine Versuchung,dafür ist mein Leben jetzt viel zu schön.
Silvester wird natürlich gefeiert und für mich gibts ein leckeren Fruchtcocktail ;).
Liebe Grüße
bleibt gesund und eine nicht zu stressige Adventszeit fühlt euch umarmt W.
Dezember 2014
 
 
 
liebes schmidbauer-team.
nun ist es schon vier jahre her, dass ich den dezemberkurs bei euch gemacht habe und immer noch ist bad birnbach sehr präsent für mich.
an dieser stelle alles liebe und frohe weihnachten und einen guten rutsch.
viele grüße g.
Dezember 2014
 
 
 
Hallo ihr Lieben,
Es ist mir ein Bedürfnis,mich mal bei euch zu melden.Ich hoffe,es geht euch allen gut.
Liebe Gabi,lieber Michael ihr könnt sehr stolz auf euch sein.Ihr habt es wirklich geschafft,aus mir einen ausgeglichen,selbstbewussten und glücklichen Menschen zu machen.Oft sehe ich dich,liebe Gabi,noch vor mir.Mit viel Geduld,hast du mir meine Selbstliebe und denn Hass gegen Gott und die Welt genommen.Dafür danke ich dir.
Lieber Michael,unsere gemeinsamen Sportstunden habe ich auch noch in schöner Erinnerung.Ich gehe jetzt dreimal die Woche ins Fitnessstudio.Du hast mich mit deiner liebevollen Art dazu gebracht,das wirklich durchzuziehen.Auch dir danke ich von ganzem Herzen.
Ihr habt aus mir wieder den Menschen gemacht,der ich einmal war.Es gab für mich auch noch keine Versuchung,dafür ist mein Leben jetzt viel zu schön.
Silvester wird natürlich gefeiert und für mich gibts ein leckeren Fruchtcocktail ;).
Liebe Grüße
bleibt gesund und eine nicht zu stressige Adventszeit fühlt euch umarmt W.
Dezember 2014
 
 
 
Liebe Gaby, liebe Peggy, lieber Helmut,
es waren wertvolle Tage bei Euch und mit Euch.
Ich freue mich über meine neugewonnene Spiritualität.
Dank an Euch für die Liebevolle Betreuung und die Eurer dienstbereiten Geister.
Ich gehe mit „neuem Denken“ in meine alte Welt und werde sie in zunehmendem Maße in neuem Sinne gestalten.
Danke Euer U.
Dezember 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, ihr seid das Beste was uns je passiert ist. Wir fühlten uns direkt angenommen und gut aufgehoben, wie in einer großen Familie. "Der Weg ist das Ziel". Dank Gaby, Michael, Peggy und Helmut können wir diesen "Neuen Weg" nun mit Freude, Sicherheit, Selbstbewußtsein und Liebe gehen. Herzlichst Eure T.+ I.
November 2014
 
 
 
Danke an das gesamte Team, besonders an Gabi + Michael und Petra mit ihren „Küchenfeen“. H.
November 2014
 
 
 
Vielen Dank an das gesamte Team. Besonders an Gabi und Michael und auch an das gesamte Küchen- und Helferteam um Petra, die überaus freundlich ist. Gabi hat mir mit ihrem Unterricht und ihren Einzelgesprächen sehr geholfen, Michael im medizinischen und sportlichen Bereich. Ich werde diese Zeit in guter Erinnerung behalten und freue mich schon auf meinen neuen Lebensabschnitt. Liebe Grüße K.-H.
November 2014
 
 
 
Unser Leben ist ein Geschenk Gottes! Wirft man Geschenke achtlos weg? Nein! Ihr Lieben, Helmut, Peggy mit ernstem Gespräch und der hohen Gabe der „Energetik“, Michael, der einen Sportmuffel glaubhaft „bekehrt“ hast, Gabi in ihrer einfühlsam-bestimmten Art und Euch guten Köchinnen und „guten Geistern“ dieses von positiver Energie durchströmten Hauses- Euch allen sei herzlichen Dank; erkannte ich doch so wieder meinen Wert, denn dieses Bewusstsein war verschüttet und getrübt worden. Nun liegt der Weg klar vor mir, ich gehe ihn, soweit Gott der Herr mit hilft. Nochmals danke für viele Erkenntnisse und Geborgenheit. Euer N.
November 2014
 
 
 
Der Weg ist das Ziel. Der Neue Weg ist das neue-unsere Ziel! Ich danke Euch allen, die mich aus dem Loch herausgeholt haben, die mich gelehrt haben, meinen schweren Rucksack zu leeren, die mir geholfen haben, mein neues Lebenshaus aufzubauen, in mir Liebe und Verständnis wiederzufinden, die Ihr mir geholfen habt wieder Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Selbstliebe zu entwickeln, die Ihr mir gezeigt habt, wie schön das Leben auf dem neuen Weg sein kann. Etwas wehmütig, aber auch hoffnungsfroh nehme ich Abschied von Euch allen, mit dem festen Vorsatz, den neuen Weg, der mich zur Mitte geführt hat, nie mehr zu verlassen. Herzlichen Dank! B.-
Oktober 2014
 
 
 
Liebe Peggy, und Gaby, lieber Helmut und Michael, liebes GA-Team, herzlichen Dank für Eure liebevolle und fürsorgliche Förderung, Forderung und sehr aufmerksame Betreuung! Ihr habt mir geholfen, meinen "Neuen Weg" zu finden. Ich gehe jetzt vom Dunkeln aufwärts ans Licht. Ich überprüfe meine persönlichen Leitplanken. Ich beachte meine Stoppschilder achtsam, wachsam, bewusst. Eure und jetzt meine Meditation geben mir Kraft zum Nachdenken, Weiterdenken, Umdenken und zum positiven Handeln. Ihr habt mir die Kraft gegeben, Stärke zu entwickeln und an mich zu glauben. Meine Familie und meine Freunde werden das spüren. Ich habe eine neue nachhaltige Ausstrahlung. Danke, dass Ihr mir geholfen habt ein „neuer“ Mensch zu werden. Das kleine Buch „Wege auf Wasser und Feuer“ von Klaus Haetzel habe ich doch noch für Euch bekommen. Ich hoffe, es inspiriert und zeigt Euch zusätzlich, welche große Taten mit mentaler Stärke auf dem Weg vom Schwerkranken zum Top-Leistungssportler möglich sind. Noch einmal Danke für alles. Das gilt auch Petra und Burgi mit ihrer Verwöhnküche, Astrid mit freundlichem Super-Service und allen drum herum, die unseren Aufenthalt in der Gesundheitsakademie so angenehm gemacht haben. Wir konnten uns immer auf den „Neuen Weg“ konzentrieren. Mein Herz ist in mir, aber in Gedanken bleibt eine Kopie bei Euch. Das soll das Herz symbolisieren, das P., B. und ich Euch schenken. Zündet die Kerze an, damit es für Euch leuchtet! Keep the fire burning! Macht weiter so! Ganz liebe Grüße Euer J.
Oktober 2014
 
 
 
Liebes GA Team, auch ich möchte Helmut & Peggy, Gabi & Michael, Petra, Burgi, Astrid und Rosemarie für meine Zeit hier bei Euch danken. Ihr habt mit vollem Einsatz, Freude und Professionalität meinen Körper, Geist und & Seele von dem Teufel gereinigt und mich auf einen neuen Weg gebracht. Achtsam, wachsam & bewusst nehme ich nun Eure Lehren mit in mein neues Leben. Danke für alles und macht weiter so. B.
Oktober 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, mit kranker Seele, ausgelaugtem Geist und krankem Körper bin ich in Eurem Hafen eingelaufen. Ihr habt mich voller Liebe und Zuneigung anlegen lassen. - Danke- Euer Glaube, Erfahrung des Lebens, professionelle Überbringung aller Themen haben meine Seele und Geist in die richtige Richtung gesteuert und mit für mein Leben viele Werkzeuge gegeben. Diese werden mir die Kraft geben alle Teufel abzuwehren und sie zu besiegen. Ihr habt mir gezeigt, daß ich liebenswert und sehr wichtig bin.- Danke- Mein kranker Körper wurde nicht nur professionell medizinisch betreut, sondern ihm wurde auch gezeigt, daß er (ich) aus Lehre, Lernen und regelmäßigem Sport nicht nur gesund und fit werde, sondern es auch Spaß macht. –Danke- Das kulinarische Team hat mir mit Liebe alle Wünsche von den Augen abgelesen und erfüllt. Das Lächeln der Fee, die sich um mein Zimmer und mich bemühte, wie all das GA-Team-Lächeln, machte jeden Tag zu einem Sonnentag. Ich lege bald zur Jungfernfahrt ab. Starke Maschinen und volle Tanks werden jeden Sturm, jede Gefahr nicht nur abwehren, sondern einfach durchfahren. –Danke- Ich bin liebenswert und sehr wichtig, aber Ihr alle seid es auch, denn ohne Euch wäre ich es nicht. –Danke- Nun sage ich von meinem Herzen noch einmal Euch allen DANKE, good bye, auf Wiedersehen auf einen Kaffee und Kuchen. Euer Hanseat aus dem Münsterland. Keep smiling – P.
Oktober 2014
 
 
 
Dankesbrief einer Ehemaligen:
Ihr lieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GA,
es ist nun über 6 Monate her das ich bei Euch war. Ich denke sehr oft an diese wichtige Lebenszeit. Mit der GA ist es fast wie mit einem Geliebten: Ein wenig verklärt schaue ich schon zurück. Vergessen sind die Mühen und Anstrengungen den „Neuen Weg“ zu gehen, d.h. altes ist aufgearbeitet, die schmerzhafte Suche nach dem Ich, die Selbstzweifel, die innere Unruhe. Was bleibt ist der dankbare Blick zurück und der offene, unverbaute Blick nach vorn. Das ich mein Leben wieder genießen kann, Herausforderungen annehme und rundum glücklich bin, verdanke ich ausschließlich Euch. Ich gebe zu, dass ich das schriftliche Handwerkszeug, was ich von Euch mitgenommen habe, bisher noch nicht einmal benötigt habe. Alles ist auf der Festplatte im Kopf gespeichert und jederzeit abrufbar. Ich empfinde es als besonderes Glück, dass es für mich – jedenfalls bisher – noch keinen Moment der Versuchung gab. Neben Eurer intensiven, liebevollen aber bestimmenden Arbeit mit uns, war die reale Lebensschule in meinen 3 Wochen GA hilfreich. Im Rückspiegel betrachte ich die Jahre meiner Abhängigkeit als vergangenen, aufgearbeiteten und beerdigten Teil meines Lebens. Ich lebe und gehe den „Neuen Weg“. Und diesen habe ich ausschließlich Euch zu verdanken!
Neben dem Alltag, den ich nun völlig frei und ohne A lebe, war unser Experiment der Urlaub im Juni in der Provence. Experiment deshalb, weil ja bekannt ist, dass von dort die besten Weine kommen. Ich habe diesen Urlaub erstmals seit Jahren wieder in vollen Zügen genossen. Traumhafte Landschaften, wunderbare Burgen und Klöster, exzellentes Essen, freundliche Menschen. Das alles habe ich intensiv aufgenommen und mit meinem Mann. er- und gelebt. Das größte Phänomen allerdings war, dass es mir nichts, aber auch gar nichts ausgemacht hat, anstatt des früher obligaten Weines mein „eau minèrale“ zu bestellen. Fazit ist: Experiment geglückt. Selbst dieser erfreuliche Satz ist nur mit dem Nachsatz, dass das ohne Euch nicht möglich gewesen wäre, sinnbringend und ehrlich.
Ihr könnt sehen, es geht mir weiterhin sehr gut. Die GA spielt in meinem neuen Leben aber weiterhin eine wichtige Rolle.
Für Euch steht bald Euer wohlverdienter Urlaub an. Ich wünsche Euch allen erholsame Tage der Entspannung und Zeit zum auftanken. Dann, so bin ich sicher, werdet ihr noch vielen Menschen den Weg aus der Abhängigkeit aufzeigen können.
Habt einen guten Sommer und bleibt gesund. So long - Eure E.
September 2014
 
 
 
Liebes Team, schön, dass Ihr für uns da wart. Wir haben wieder gelernt uns zu lieben und voller Freude in die Zukunft zu blicken. Wir haben alle ein gutes Gefühl......als ob das Leben jetzt erst richtig anfängt! Ein herzliches Dankeschön an das Dreamteam in der Küche:" Supi - sauguad - fantastisch.....more Obazda, d´Nachspeis super!"
Eure Teilnehmer C. T. M. E. O. R. (06/2014)
September 2014
 
 
 
Besuch einer ehemaligen Teilnehmerin: heute komme ich zu Euch um mich nocheinmal herzlichst zu bedanken für die professionelle und ganzheitliche Hilfe, die Ihr mir gegeben habt. Ich bin nun seit 5 Jahren alkoholfrei (trocken) und freue mich täglich über den neuen Weg, den ich mit Euch erarbeitet habe und täglich bewußt gehe. Danke, danke...macht weiter so. Eure I. (06/2014)
September 2014
 
 
 
Liebes GA-Team,
auch wenn ich nur eine Woche hier verbringen durfte, nehme ich ganz ganz viel von hier mit. Ich hoffe und wünsche mir, dass das, was ich mir vorgenommen und gelernt habe, umsetzen kann. Danke an das ganze Team, die liebevollen Menschen, die ich kennenlernen durfte und mich ein Stück weit begleitet haben. Jetzt liegt es an mir selbst mich zu beweisen und mich zu lieben wie ich bin. Danke auch an das "Verwöhnprogramm der Küche!" Ich schaffe das, und die, die nach mir kommen ebenfalls. davon bin ich überzeugt.
September 2014
 
 
 
Querido y muy especial Helmut y todo el equipo. Nunca an mi vida tan pocos dias han podido influenciar y cambiar mi Vida como estas 3 semanas con Ustedes. Con todo alma, Gracias. A. - Ecuador
(Mein lieber und besonderer Helmut und Team, niemals in meinem Leben haben mich 3 Wochen, eine so kurze Zeit, die ich bei Euch verbringen durfte, dermaßen beeinflusst und verändert. Mit meiner ganzen Seele DANKE
August 2014
 
 
 
Ihr, liebes GA-Team, habt mir in meiner Not geholfen! Diese Adresse war mein letzter "Strohhalm" nach den vielen fehlgeschlagenen Versuchen. Eure Methode den "neuen Weg" uns aufzuzeigen erfüllt mich schon heute mit Freude. Ich freue mich auf die praktische Umsetzung! Vielen, vielen Dank Ihr Lieben! Danke Helmut, Peggy, Gabi, Michael. Danke dem Spitzenteam in der Küche! M.
August 2014
 
 
 
Vielen Dank lieber Helmut, dass Du mir in der kurzen Zeit eindrucksvoll die Liebe zu mir, zum Leben und zu Gott geschenkt hast. Es war eine sehr intensive und enorm tiefgründige Zeit bei Euch., die ich sehr genossen habe. Nun freue ich mich auf den neuen Weg in der zweiten Hälfte meines Lebens, auf Gottes Begleitung und die Freude, die mich erwartet!
August 2014
 
 
 
Lieben Dank auch an Gaby, die mir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird! Küsschen an Michael und die Küche! Alles Liebe, Gott schütze Euch! C.
August 2014
 
 
 
Liebes GA Team! Helmut, Peggy, Gaby, Michael, Petra, Rosi, Burgi und Astrid.
Habt vielen, vielen Dank!!! Durch meine Frau kam ich an diesen wunderschönen Ort zu Euch. Es ist mir hier nach langer Zeit wieder mal das Licht entgegen gekommen. Fühlte mich wie in einer Familie aufgenommen. Das Essen und das ganze Umfeld war Spitze.
Habe mir meinen Werkzeugkoffer gepackt zum täglichen Gebrauch. Für mich sehr wertvoll! Nun zu Dir Helmut: Du, ja Du hast mich wieder dorthin geführt, was ich lange Zeit abgelegt habe. Der Glaube an Gott! Ich wünsche Dir ein langes, langes Leben und vor allem Gesundheit wie auch Deinem Team. Doch Deine Arbeit wird immer weitergehen, denn Gott hat ein Plätzchen an seiner Seite, damit Du weiterhin noch vielen Menschen helfen kannst.
Werde immer an Euch denken Juli 2014
 
 
 
Lieber Helmut, liebes Team - ich habe wieder zu Gott und mir gefunden, nicht nur einfach repariert, sondern freue mich auf die Zeit nach diesem "Urlaub". "Entschleunigt" würde ich sagen, ohne die Fähigkeit verloren zu haben die Herausforderung der Zeit zu bewältigen. Ich würde sogar sagen, die gelösten Knoten der Vergangenheit wurden endlich bewußt, und diese Freiräume mit Licht und Liebe gefüllt. Ich kenne keine Einrichtung die neben einem soliden Handwerk auch das notwendige spirituelle Element behandelt. Ich danke Euch allen von Herzen..., Blümchen für die tolle Küche, super Teamleistung, da Super-Team....J.
Juli 2014
 
 
 
Liebes GA-Team,
wir 4 möchten uns hiermit bedanken, dass Ihr uns kurz vor unserem Abgrund wieder zurück ins Licht geschickt habt. Besonders möchten wir uns bei Gabi bedanken, die uns mit ihrer einfühlsamen Art und Weise sehr geholfen hat uns in die Spur des neuen Weges zu führen. Auch ein großes Lob an Michael für seine Medizin-und Ernährungstipps. Auch wir mußten ihm manchmal den "neuen Weg" zeigen. Sein Muskel-und Aufbautraining wird uns in Zukunft ständig begleiten.
Auch die professionelle Unterstützung von Peggy und Helmut im Bereich Geist und Seele waren für uns sehr wichtig und hilfreich. Dem gesamten Küchenteam ein ausgesprochen großes Lob für die vitaminreiche und abwechselungsreiche Kost, die ein großer Bestandteil unserer Genesung war. Gestärkt gehen wir nun in unseren Alltag zurück und werden unseren neuen Weg beschreiten. J.,M.,W.,F.
Juli 2014
 
 
 
Email von einer ehemaligen Teilnehmerin:
Hallo ihr Lieben miteinander,
ein halbes Jahr ist fast vergangen seit ich bei Euch war. Seit dem gibt es nur Gutes von mir zu berichten. Ich lebe intensiv, tiefenentspannt und fröhlich. Aber: das funktioniert nur durch Eure Hilfe! Es ist für mich nach wie vor erstaunlich, wie ein - für mich unlösbares Lebensproblem – gelöst werden konnte und ich mit einem Male wieder mitten im Leben und auf den eigenen Beinen stehe. Mich erfüllt dieser Gedanke immer mit großer Dankbarkeit.
Mit herzlichen Grüßen aus dem frühlingshaften L.
Eure E.
Juli 2014
 
 
 
Meine Lieben und alle, die das lesen! Ich habe mich gefühlt, wie sagt ihr? wie Hempels unter´m Sofa.
Nein, ehrlich, ich war im Laufrad wie ein Hamstér.
Mein Körper, Geist und Seele drehte nur im Kreis, eben wie Hamster laufen, gehen, springen und rennen...nur noch
funktionieren....!!! Die Zeit hier schenkte mir viele Werkzeuge (Seil, Karabiner,Steigeisen), sorry, bin halt mit den Bergen verbunden.
Danken möchte ich allen, Ihr seid liebenswert, habt mich gestützt und aufgebaut. DANKE
Es ist eine Lehrreiche und intensive Zeit und manchmal kam ich an meine Grenzen. Das Vergangene reflektieren und bis an den kleinsten Teil deines Herzens zu schauen ist nicht immer einfach. Doch ich denke, du tust es für dich.
So, genug geschwätzt...labet und lasst Euch von den Köstlichkeiten der Küche verwöhnen.
Habid alli sorg = habt alle Sorge ( Das kleine Dialekt musste halt noch sein) P.S. Habe meine Lächeln wieder gefunden.
Juni 2014
 
 
 
Hallo Ihr Lieben, neulich war ich mal wieder auf der Suche nach Glückshormonen. Da bin ich auf die Idee gekommen, mir auszurechnen, wieviel halbe Bier ich meinem Körper und meiner Leber bis jetzt erspart habe. Am 05. Februar 2013 bin ich bei Euch einmaschiert. Also vor 1 Jahr. Da bin ich auf stolze 4000 halbe Bier gekommen. Macht summa summarum ca. 3.000 Euro, die ich mir gespart habe. Und das Gute dabei ist - es geht mir saugut! Ist das nicht schön? Viele Grüße an Alle... S.
Juni 2014
 
 
 
Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so wohl gefühlt, wie hier! Danke C. 54 J.
Juni 2014
 
 
 
"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen." M. Ghandi - deshalb -> nimm dir jeden Tag die Zeit, still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen. Achte auf die Melodie des Lebens, die in dir schwingt. - Buddha - Liebe Gaby, liebe Peggy, lieber Helmut, lieber Michael, ich bin sehr dankbar, daß meine Tochter Euch im www. gefunden hat. Ich habe in den letzten 3 Wochen jede Sekunde genossen! Ihr habt mir rübergebracht, auf was ich in Zukunft meine Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und noch vieles mehr richten soll. Ebenso viele neue Möglichkeiten meinen zuküntigen Weg anders, intensiver und vor allem auch liebevoller zu gehen. Ich bin mir sicher, daß mir das zu Hause im Schwarzwald auch gelingen wird! Apropos gelingen: Liebes Küchenteam, ein besonderes Lob noch an Euch: Jedes Essen war Super-gelungen :-)) Danke! U.
Juni 2014
 
 
 
Liebe Gaby, liebe Peggy, lieber Helmut, lieber Michael, die Zeit hier habe ich sehr genossen, viel über mich und das Mensch sein gelernt. Als ich herkam war ich total erschöpft, mit starken, chronischen Schmerzen. Ich bin jetzt total fit und auf dem "neuen Weg". Alle haben geholfen, besonders Gaby und Peggy mit den Anwendungen. Helmut hat mit Worten den Weg gezeigt und auch mit Glauben. Die ganze Gruppe war top. Ich melde mich! Viele Grüße. T.
Mai 2014
 
 
 
Liebe Gaby, liebe Peggy, lieber Helmut, lieber Michael, als ich vor 3 Wochen hier ankam, war ich leer, fühlte wenig und wußte nicht mehr, wo ich mein "ICH" verloren hatte. Kurzum, ich stand komplett neben mir. Ihr habt mir einen geschützten Raum geboten und mit viel Herzlichkeit, Liebe, Offenheit und hoher Kompetenz aufgezeigt, wer ich bin und was ich bin. Ihr habt mir den Weg gezeigt, mein Leben ohne A. führen zu können, mein "ICH" wiederzufinden und mich bedingungslos anzunehmen. Ich danke Euch allen für die Fürsorge, die fühlbare Nähe und alle Hilfestellungen. Das alles hat nicht nur mich selbst finden lassen, ich habe viel über mich und meine Seele gelernt und werde liebevoll mit mir umgehen. Ich wünsche Euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit. Ich wünsche Euch allen immer Kraft für die Menschen, die Eure Hilfe brauchen. Ich bin unendlich dankbar für alle Zeit. E.
Mai 2014
 
 
 
Liebes GA-Team. Ich schreibe mit dieser tiefen Dankbarkeit in dieses Buch. In den dunklen Stunden, schwierigen Tagen und Zeiten geplatzter Lebensträume habt ihr mich nicht aufgegeben! Ja, wahrscheinlich sogar mein Leben gerettet. Eine besondere Leistung eines gesamten Teams. Ihr habt mir den Weg gezeigt, herauszutreten aus den Niederungen der eigenen Niederlagen. Das Leben muss man erst lernen, langsam Schritt für Schritt. Ihr habt mich wieder aufgerichtet und mir meine Selbstliebe zurückgegeben und einen großen Rucksack voller Hilfen für meinen Weg. Ich freue mich auf die Reise, mich neu und selbstbestimmt kennenzulernen. Mein ewiger Dank ist Euch gewiss! Euer Chr. P.S. Ich vergesse, was hinter mir ist, strecke mich aber nach dem aus, was vor mir ist.
Mai 2014
 
 
 
Lieber Helmut, wie jedes Jahr möchte ich mich auch diesmal in der Vorweihnachtszeit melden und Dir und Deinem wunderbaren Team danke sagen für alles, was Ihr mir Gutes getan habt. Die Zeit bei und mit Euch war kostbar und lehrreich. Ihr alle habt mich auf den "neuen Weg" gebracht. Zum Dank dafür bleibe ich "schnurgerade" auf diesem Weg und freue mich meines Lebens. In großer Dankbarkeit. R.
Mai 2014
 
 
 
Hallo Ihr Lieben, eine schöne Adventszeit möchte ich Euch allen wünschen, mit vielen besinnlichen Stunden in der Familie oder mit lieben Freunden :-). Die Fotos sollen Euch zeigen, dass Eure Arbeit Früchte trägt....Liebe Gabi, wie Du siehst hat nun Dank der Idee Deines Sohnes auch meine Bonboniere einen Sinn bekommen, sie stand sonst nur so rum und nun sammelt sie Zettel der Freude und man kann auch schon ein paar drin erkennen :-). Das schöne Bild steht genau vor meiner Nase am Schreibtisch und dieser Satz ist zu meinem Hauptmantra beim mentalen Training geworden und auch zwischendurch. Das Buch der Freude ist schön, weil ich es immer mitnehmen kann und entweder jederzeit etwas eintragen kann oder auch mal drin lesen kann, wenn ich es gerade einmal benötige :-). Auf jeden Fall möchte ich Euch sagen, dass es mir gut geht, ich von Tag zu Tag stabiler werde und nun auch die Adventszeit geniessen werde (im Gegensatz zum letzten Jahr...). In diesem Sinne: Seid lieb gegrüßt und gedrückt von A.
Mai 2014
 
 
 
Liebe Peggy, Gabi, Helmut, Michael und das gesamte Team. Erst mal vielen Dank für die liebevolle Einweisung in meinen neuen Weg, den ich auch bestimmt gehen werde. Ich habe mich bei Euch sehr wohl gefühlt, aber auch sehr sehr viel gelernt. Ich werde diesen schönen Aufenthalt nie vergessen und oft an Euch denken. Vielen Dank für Alles. H.
April 2014
 
 
 
Danke für alles, Orientierung, die fand mich nicht, Ihr gabt mir durch Hilfe Licht. Das meinen Blick erhellt, die Lebensweichen neu gestellt! Ihr hattet Zeit, kostbare Stunden. So konnte ich neue Ziele finden. Danke für alles, was Ihr tatet. Dank an Euch, ich bin neu gestartet. Ich wünsche dem ganzen GA-Team viel Kraft und Gottes Segen damit Ihr noch vielen vielen verlorenen Seelen helfen könnt. Danke. P.S. Es waren wirklich 3 erleuchtende Wochen. Werde Euch nie vergessen. K.
April 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, an meinem letzten Abend in der GA sitze ich nun mit Tränen der Dankbarkeit in den Augen vor diesem Buch. Ich habe in den letzten 3 Wochen gesehen, wie ihr aus mir und meinen liebgewonnenen "Weggefährten" neue Menschen gemacht habt (allen Vorbehalte zum Trotz). Ihr habt mir einen neuen Weg gezeigt und mir viele Möglichkeiten, Weisheiten, Methoden, Einstellungen und Hilfestellungen für diesen Weg in den Lebensrucksack gepackt. Jetzt liegt es an mir, dies konsequent und nachhaltig umzusetzen. Vielen Dank, daß Ihr die bösen Geister in mir zum Verstummen gebracht habt. Zu guter letzt möchte ich mich bei Euch allen von Herzen für die Fürsorge, Aufmerksamkeit, Herzenswärme, Verpflegung und noch vieles mehr! bedanken! Hoffentlich haben noch viele Menschen die Möglichkeit zu Euch zu finden. Möge das Gute Euch stets auf Euren Wegen begleiten! In tiefer Bewunderung und Dankbarkeit verbleibe ich hoffentlich stets der Eure C.
April 2014
 
 
 
"Meine Seele hat Flügel bekommen, ein Stern hat mich besucht. Ich schwebe ganz benommen, bin tief in mir berührt."(Monika Minder) - Vor nicht mal 3 Wochen kam ich als Begleitperson von meinem Mann bei Euch an. Voller Ängste und Sorgen war ich, fühlte mich kaputt und leer. Ganz schnell - Helmut - hast Du meine Not gesehen, mir Halt gegeben und mich kurzfristig in die Trainingsgruppe aufgenommen. Erst hier bei Euch bin ich mir darüber klar geworden, wie sehr ich mich selbst vergessen habe. Ich wollte es allen Recht machen und habe meine Bedürfnisse in mir eingeschlossen. Ihr habt mir Mut gemacht, mich wieder kennenzulernen, die Tür zu meinen Bedürfnissen zu öffnen, mich anzunehmen und lieben zu lernen. Ich habe meine Lebendigkeit wiedergefunden, aber auch mein Bedürfnis nach Stille - Meine Seele hat Flügel bekommen. - Wie ein Stern habt Ihr mir geleuchtet, um meinen Weg aus der Dunkelheit zu finden. Mein Koffer ist jetzt vollbepackt mit Freude, Liebe, Lebenslust und Dankbarkeit. Lieber Helmut, danke für Deine liebevollen Schubser in die richtige Richtung. Deine klaren Worte, Deine Schulter zum Ausweinen und Deine Art, mir die Fülle des Lebens wieder schmackhaft zu machen. Danke liebe Peggy für Dein herzhaftes Lachen und deine wunderbaren Ratschläge von Frau zu Frau 😉 und Deine "heilenden" Hände. Danke liebe Gaby für Deine einfühlsame, durchdringende Art, die entspannenden Momente in der Hypnose und die kreativen Tage mit Dir. Danke lieber Michael für dein ruhiges Wesen, Deine geduldigen Erklärungen und Deine unerwarteten Witze! Danke liebes Küchen- und Haushaltsteam, ihr habt uns verwöhnt und uns an der Fülle des Lebens teilhaben lassen und hattet immer nette Worte für uns. Tief berührt von der Wärme in Eurem besonderen Haus, fahre ich mit meinem Mann nach Hause. Wir machen uns auf unseren neuen glücklichen Weg. Alles Liebe für Euch Eure S.
April 2014
 
 
 
Lieber Helmut, als ich hier ankam, war ich nur noch eine Hülle, mein funktionierender Körper hat mich hierher gefahren. Du weißt, daß es wohl Gott so wollte, daß mir in diesem Zustand auf der langen Fahrt nichts passiert ist! Und was hast Du gemacht? Mich in den Arm genommen und mir Trost und Halt gegeben. Da wußte ich, daß ich hier richtig bin und dafür danke ich Dir. Natürlich auch für die vielen interessanten lehrreichen Stunden und Gespräche. Danke Helmut. Liebe Peggy, zu Dir durfte ich erst in der Mitte meiner Zeit hier und es war genau der richtige Zeitpunkt, wo ich gerade dieses Gespräch brauchte. Du hast mir auf Deine herzliche Art die Augen geöffnet, das hätte ich den ersten Tagen gar nicht "ausgehalten". Mit Deiner Energiearbeit hast Du sicher einen wichtigen Weg von meinem Kopf zu meinem Herzen geöffnet, sodaß ich mich endlich in Selbstliebe (und nicht nur zu den anderen) üben kann! Ich danke Dir dafür sehr und auch für die schönen Stunden. Danke Peggy. Liebe Gaby, bei Dir war ich zum Ende meiner Zeit hier und auch das war genau richtig so. Dein Gespräch und auch die Hypnose waren sehr heilsam, danke. Und die Art, wie Du Seminare führst - ganz anders als Helmut - ist so ruhig und einfühlsam, daß man auch in der Gruppe ganz leicht Zugang zu seinen tieferen Emotionen bekommt. Danke Gaby. Und nicht zuletzt Dir, lieber Michael, möchte ich danken für Deine sachliche und ruhige Art auch fachliche Hintergründe zu vermittlen und dabei auch immer ein freundliches Lächeln zu haben. So hat sich für mich hier alles zum richtigen Zeitpunkt gefügt und ich fahre frohen Mutes nach Hause, weil ich wieder lachen kann und durch Euch alle weiß, was in mir streckt! Danke auch an all die lieben Feeen im Hintergrund, die uns alle so liebevoll umsorgt haben. Man spürt hier einfach, daß Ihr es alle gut mit jedem einzelnen meint! Lieben Dank sagt Euch A.
April 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, der stressige Alltag hat uns die Kraft und Freude am Leben genommen. Verzweifelt hatten wir Hilfe gesucht und bisher nicht die Richtige bekommen. Dann fanden wir das Angebot der GA. Trotz aller Skepsis hatten wir den Schritt gewagt und sind zu Euch in die GA gekommen. Bereits bei der Ankunft wurden wir von Euch sehr herzlich aufgenommen. Schon nach wenigen Tagen fühlten wir uns bei Euch sehr gut aufgehoben und es ging uns gesundheitlich gleich besser. In den zahlreichen Seminaren und persönlichen Gesprächen habt Ihr uns bewußt gemacht, daß wir "liebenswert und sehr wichtig " sind. Mit großer Fachkompetenz habt Ihr uns das Wissen für ein stressfreies und glückliches Leben vermittelt. Durch die individuelle Betreuung und menschliche Wärme ging es uns besser von Tag zu Tag. Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei jedem Einzelnen des GA-Teams für die liebevolle Betreuung während unseres Aufenthaltes bedanken! Den von Euch aufgezeigten "neuen Weg" werden wir mit neuer Kraft und Zuversicht gehen. Wir wünschen Euch für Eure Arbeit weiterhin viel Erfolg und hoffen, daß auch künftig viele Hilfesuchende den Weg zur GA finden! Ihr seid alle ein tolles Team und für uns war es ein großes Glück, Euch kennengelernt zu haben!!! Vielen Dank R. und U.
April 2014
 
 
 
Danke an das "Dream-Team". Als ich bei Euch ankam, war ich in einem Sumpf, der mich fast verschlungen hätte. An die ersten beiden Tage kann ich mich nur schlecht erinnern, nur, daß ihr alle so lieb und fürsorglich zu mir ward - ZU MIR - das war eine neue Erfahrung. Ich spürte, hier bin ich richtig, meine Entscheidung war richtig. Ich danke allen für die wunderbarsten 3 Wochen seit Jahren. Ich bin ja noch Mensch, ich lebe ja noch, ich habe Gefühle, all das hatte ich schon vergessen. Ich habe die Vergangenheit hinter mir gelassen, durch Euch lebe ich glücklich in der Gegenwart und schaue voller Hoffnung in die Zukunft. Gaby, Dir danke ich, daß Du mich durch Hypnose noch einmal meine Wiese sehen lassen hast. Peggy, Dir danke ich für dein strahlendes Lachen, das jeden Raum erhellt. Danke Helmut, Dich kann man nicht beschreiben - Du bist super, klasse, toll - Danke auch an die Küchenfeeen, ein Traum, was Euch alles einfällt und es schmeckt einfach köstlich. Danke auch an Michael, Du hast mich mit Deinem Humor oft zum Lachen gebracht. Gott schütze und behüte Euch - Danke für den neuen Weg. S.
April 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, nach zwei stationären Versuchen im Krankenhaus innerhalb einer Woche, die ich abgebrochen habe, da diese ein "Schmarrn" waren, tat ich mir schwer, an mich zu glauben. Nun habe ich Dank meiner Frau mein Gottesvertrauen behalten. Schließlich hatte ich noch Jemand so ermutigendes an meiner Seite. Dazu paßt ganz gut folgender Psalm: Schritt für Schritt Laß mich erfahren, daß du zuverlässig bist. Du bist der Gott, der mir hilft. Du warst immer meine einzige Hoffnung. Und dann dachte ich an folgende Geschichte: Ein Pfarrer geriet unerwartet in ein Moor und begann langsam zu versinken. Zum Glück kam zufällig die Feuerwehr vorbei und wollte ihn retten. Der Pfarrer aber sagte: "fahrt weiter, mich wird Gott retten". Der Pfarrer sank tiefer und die Feuerwehr kam ein zweites Mal vorbei. Doch der Pfarrer schickte sie erneut fort. Schließlich war der Pfarrer so tief versunken, daß nur noch der Kopf rausschaute. Wieder kam die Feuerwehr vorbei. Doch auch diesmal sagte er, daß Gott ihn rettet und sie weiterfahren sollen. Letztlich versank der Pfarrer und starb. Dann fragte er den Herrgott: "Warum hast du mich nicht gerettet?". Dieser sagte:"Also, ich habe dir dreimal die Feuerwehr vorbeigeschickt. Du hättest die Hilfe nur annehmen müssen. Es sind nicht immer alle guten Dinge drei. Bei mir ist es so, daß ich bei Euch beim ersten Mal, aber beim dritten Versuch, das goldrichtige gefunden habe. Eure liebevolle Art und wie ihr Euch um mich gekümmert habt, hat bewirkt, mich, einen dickköpfigen und uneinsichtigen Menschen, mit einleuchtenden Gesprächen und erlebnispädagogischen Ausflügen zum Umdenken zu bringen. Dafür danke ich Euch mit ganzem Herzen. Liebe Grüße. C.
April 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, als ich hier ankam, fühlte ich mich leer und unzufrieden. Ihr habt mir gezeigt, auf mein "Innerstes" zu hören, es zu entdecken und vor allem mich selbst zu lieben und so anzunehmen, wie ich bin. Während der letzten Woche wurde ich innerlich ruhig und ausgeglichen, ich habe während des Aufenthaltes das gefunden, wonach ich schon lange gesucht habe, nämlich mich selbst. Mein Glaube an Gott wurde bestärkt, viele Sichtweisen haben sich bei mir geändert. Vielen Dank auch für das gute Essen. Ich bin sehr dankbar, dass ich hier war. G.
April 2014
 
 
 
Liebe Peggy, lieber Helmut, liebes vollständiges GA-Team, auf dem Kurs zu meinem "Neuen Weg" habt ihr mein Lebensschiff in allen Situationen sicher zum Ziel geführt und dabei meine Kursabweichungen bestens korrigiert. Meine höchste Anerkennung gilt Eurer Philosophie, die diesen Weg begleitet und für mich als Mittelständler situationsbedingt richtig und individuell für mich in die Realität passend "erlebt" wurde. Herzlichen Dank für die liebevolle Aufnahme, die vielen guten Worte und zielführenden Aktivitäten.
März 2014
 
 
 
Lieber Helmut, ich hoffe, dass ihr schöne Ferien verbracht habt und wieder neue Kraft tanken konntet? Ihr seid vom Zeitpunkt meiner Abreise bis heute meine täglichen Begleiter, in Gedanken und in Erinnerung. Ich habe in den 3 Wochen Bad Birnbach mehr gelernt über mich und das Leben und was zu tun ist, wenn ich mich nicht so toll fühle, als ich mir je hätte vorstellen können. Ich fühle mich besser denn je, und dies obwohl kurz nach meiner Abreise mein ganzes Leben auf dem Kopf stand…..Aber dann habe ich mich gefragt, "what's relevant"? Auf jeden Fall darf und will ich mein Leben gestalten. Jeden Morgen sage ich mir, "ich bin liebenswert und wichtig, heute passe ich auf mich auf". Ich bete und glaube, gehe walken am Meer und hole meine Glückshormone ab. Selbst in England kann ich gut essen:-) und viel lachen. Das Wetter ist hammer-gut, unglaublich, ich konnte baden im Meer, heute am 4.9.13 bei 26° Luft, Wasser 18°. Dann ass ich Fisch & Salat dazu Cola, kein Bier, kein Wein. Und das alles funktioniert und dafür danke ich dem Herrgott. Medikamente brauche ich auch keine mehr, danke Gabi. Danke euch allen. Irgendwann im Oktober fahre ich dann nach Passau, möchte euch bei dieser Gelegenheit besuchen kommen. Herzliche Grüße S.
März 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, ein großes DANKE für Eure Liebe, Eure Hilfsbereitschaft an schwierigen Tagen, die auch da waren. Ihr habt mir Wege aufgezeigt für meinen "Neuen Weg" und mir Mut gemacht, daß ich es schaffe. Ich verspreche Euch, ich werde alles dafür tun, daß es mir gelingt. Ich bin so froh, daß ich mit Verspätung noch bei Euch aufgenommen wurde - und meine Hoffnung auf Hilfe habe ich bei Euch erhalten! Ein großes Kompliment für "die Küche"! Ihr übertrefft jedes 5 Sterne-Lokal. Das sagt Euch eine im 2. Beruf Hauswirtschaftsmeisterin. Danke und alles Liebe A.
März 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, als ich hier ankam, ging fast nichts mehr.- Meine Gedanken fühlten sich an wie ein Buch, bei dem die Zwischenräume (Oasen) zwischen den Worten fehlten und die einzelnen Buchstaben auch noch verschwommen waren. Ich konnte die Inhalte nicht mehr entziffern. Meine Seele fühlte sich an, wie wenn andauernd verschiedenste Menschen meinen Garten leer plündern würden und dabei meine liebsten Blumen mit den Wurzeln ausreissen würden oder auf neu gesäten achtlos herumtrampeln. Mein Geist fühlte sich düster an, wie eine Kerze, deren Flamme mangels Sauerstoff langsam am erlöschen war. Das einzige, was mir blieb, war die Hoffnung und der dringende Wunsch nach Frieden. Ihr alle habt mich wundervoll aufgenommen, mich an die Hand genommen, mir geholfen, die richtige Brille aufzusetzen, um erst die Buchstaben wieder klarer zu erkennen und danach "Schritt für Schritt" das Buch neu zu schreiben. Ihr habt mich ermutigt, meinen Garten neu anzusäen, mich den kleinsten Pflänzchen, die zaghaft zu wachsen begannen, anzunehmen. Mit der Zeit öffneten wunderschöne Blumen ihre Blüten! Natürlich wart ihr alle sehr achtsam, habt mich manchmal auch zum Garten getragen und ihn mir gezeigt, geholfen, Wege zu legen und den Garten zu schützen - als Königin. Ihr habt mir gezeigt, wie ich für die Kerze gut schauen kann, immer wieder für genügend Sauerstoff sorgen kann und die stickige Luft klar wird. Ihr habt mir geholfen meinen Rucksack zu füllen mit wertvollem Werkzeug, um auf den Gipfel hinaufzugelangen achtsam, wachsam, bewußt! Für all das und noch viel mehr, das sich nicht so einfach in Worten ausdrücken lässt, danke ich Euch von ganzem Herzen! Nun bin ich zuversichtlich und freue mich darauf, mich auf meinen neuen Weg zu machen. Alles Liebe! M.
März 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, Ihr seid für mich ein Orchester und Ihr habt für mich die beste Musik gespielt. Jeder von Euch spielte sein Instrument und alle Klänge sind angekommen bei mir und in mir. Diese Melodie, jeder einzelne Klang soll mich auf meinen neuen Weg begleiten. Ich bin dankbar, Ihr habt mir sehr viel gegeben. Ihr werdet immer bei mir sein in Gedanken und im Herzen. Danke S.
März 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, nein, ich war kein "ich" mehr, sondern nur noch eine ausgelaugte Hülle, die vor einem entgültigen Abgrund stand. Die letzten Jahre waren wie ein Fluch. Euer Engagement und Liebe hat mir nicht nur ein neues Fundament gegeben, den Balast abzustreifen und die Lust auf ein neues Leben im Hier uns Jetzt und Morgen zu finden. Eure Fürsorge hat mir die Kraft gegeben, mich aufzurichten um einen neuen Weg zu beschreiten. Danke von Herzen. U.
Februar 2014
 
 
 
Lieber Helmut, hier sende ich Dir das versprochene Gedicht:"Dein Wille geschehe". Nochmals vielen Dank für die diesbezüglichen Gespräche. Dieses Gedicht war 41 Jahre lang unser Lesezeichen in der Bibel. A. und ich hatten es sehr oft in der Hand und hätte es nicht gedacht, daß es mal so eine große Bedeutung für uns haben könnte. Nun wünsche ich Dir und Peggy, sowie Lena und Gaby von Herzen alles Gute und einen sehr schönen, erholsamen Urlaub. Mir und A. geht es gut. Ich denke oft an die schöne Zeit bei Euch. Die Kerze steht jeden Morgen auf dem Frühstückstisch, sie weckt nicht nur schöne Erinnerungen, sondern sie ist ein stiller "Mahner". Das ist gut. Ich wünsche Euch allen alles Gute, viel Freude bei Eurer so hilfreichen Arbeit, und eine schöne Zeit und grüße Euch herzlich. Eure W.(Anbei das Gedicht: Die schwerste Bitte, Dein Wille geschehe).
Februar 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, heute nehme ich guten Mutes von Euch allen Abschied. Ich danke euch für die Gesundung meines Körpers, meines Geistes und meiner Seele. Ihr habt mir gezeigt, was alles Gutes in mir steckt. Durch Euch ist mir ein neuer Weg in eine glückliche Zukunft gezeigt worden. DANKE. Durch Euch fühle ich mich frei und gelöst. DANKE. Durch Euch kann ich meine Seele baumeln lassen (ohne A.) DANKE. Durch Euch kann ich einen Bogen, eine Flöte und einen kleinen Bauch mit nach Hause nehmen. DANKE. Und so könnte ich noch viele tausende DANKE hinzufügen. Ihr seid ein ganz tolles Team. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg in eurer Arbeit. R.,T.,B.,S. und J.
Februar 2014
 
 
 
Aufbruch zum neuen Weg
Liebes GA-Team, danke für Eure Liebe, Fürsorge, Unterweisung, Ermahnung und Ernüchterung und für viele liebevolle und stärkende Worte. Gestärkt und zuversichtlich will ich meinen Neuen Weg gehen. Ich wünsche Euch allen viel Freude an Eurer wertvollen Arbeit, eine gute Gesundheit, sowie Glück, Erfolg und Gottes Segen. W.
Februar 2014
 
 
 
Meine Lieben! Freiheit für die Seele, mich annehmen und lieben, wie ich bin. Im Jetzt leben und etwas tun, was der Seele gut tut. Diese Freiheit will ich mir achtsam, wachsam und bewußt erhalten. Vielen Dank. M.
Januar 2014
 
 
 
Liebes GA-Team, Ihr seid sehr liebenswert und sehr wichtig. Ich habe mich bei Euch sehr wohl gefühlt und bin sehr dankbar, daß ich meinen neuen Weg, der meinen Körper, Geist und Seele wieder frei gemacht hat, gefunden habe. Ich wünsche Euch für die Zukunft viel Freude und Glück bei Eurer tollen Arbeit, die Ihr macht! M.
Januar 2014
 
 
 
Liebe Akademiker, mit einem tollen Gefühl betrete ich mein neues Leben...mein Leben lang hatte ich den Glauben, dass es für mich Engel auf der Erde doch gäbe....und Eure Crew diese Fact bestätigt. Eure unsichtbaren, jedoch mächtige Flügel haben in meinem Herz ein Leben-und-Liebenfreude entfacht! Für all das beuge ich meine Knie vor euch nieder....und küsse die Hände, die in der Küche die Leckereien gezaubert haben. E.
Januar 2014
 
 
 

kontakt-gesundheitsakademie-schmidbauer

Schreiben Sie uns doch einfach!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht



Wissen für's Leben